Unser Anliegen

Von Umweltschutz zu reden ist das eine. Aktiv etwas dafür zu tun das andere. Wir verbinden beides und lassen Freerider dabei gut aussehen. Denn Veränderung beginnt im Kleinen. Jeder kann und soll seinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. Einige sagen, dass sie ja so oder so nichts ausrichten könnten. Doch es wird produziert, was gekauft wird. Also entscheidet letztendlich der Konsument. Diese Verantwortung soll wahrgenommen werden: Kauf ab und an mal biologisch ein und schalte deine Standbygeräte aus.

Der verschwenderische Umgang mit unseren Ressourcen wird langfristig nicht aufgehen.

Dass wir nicht mehr freeriden könnten wäre dann das kleinste Problem.


Unsere Massnahmen:

- Shirts und Beanies bestehen aus 100% Biobaumwolle.

- Der Transport in die Schweiz ist Klimaneutral, d.h. der CO2-Ausstoss wird via www.myclimate.org kompensiert.

- Unsere Website ist auf einem mit Solarstrom betrieben Server hinterlegt.

Webhosting mit Solarstrom

Projekt trend4nature

Unsere Partnerschaft mit dem Projekt trend4nature soll die Leute auf ökologische Bekleidung Aufmerksam machen und dies über die Wintersportler hinaus. Unter www.trend4nature.ch werden Hintergrund-

informationen zu diesem Thema vermittelt. Ihr könnt dort mehr über verschiedene Labels erfahren und es wird gezeigt, was man bei Kauf von Kleidern beachten könnte oder besser sollte.